BeKD e.V.
Kindsein braucht unsere Pflege



Deutscher Pflegetag 2018


Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflege


Kampagne fŘr die Zukunft der Pflege

Registrierung beruflich Pflegender
26.06.2017 15:07 Alter: 119 days
Kategorie: Aus dem Verband

News zum Pflegeberufereformgesetz

Der Bundestag hat am 22.6.2017 mit den Stimmen der Regierungsfraktionen und gegen die der Oppositionsparteien das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe in Deutschland beschlossen.


In dem nun vorliegenden Gesetz ist die Koalition ihrer urspr├╝nglichen Zielstellung und Forderung, ab 2019 eine generalistische Pflegeausbildung mit einem Berufsabschluss und einer Berufsbezeichnung in Deutschland zu etablieren, nicht mehr gefolgt.
Vielmehr werden k├╝nftig in der Ausbildung Wahlm├Âglichkeiten bestehen, die neben einem generalistischen Abschluss als Pflegefachfrau/ Pflegefachmann, weiterhin die spezialisierten Abschl├╝sse in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie in der Altenpflege sichern sollen.
Die ersten zwei Ausbildungsjahre sollen dabei f├╝r alle nach einheitlichen Vorgaben erfolgen. Im dritten Jahr k├Ânnen sich die Lernenden f├╝r die Fachbereiche Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder Altenpflege spezialisieren bzw. die generalistische Ausbildung fortf├╝hren .

Es bleibt weiter offen, wie zuk├╝nftig konkret die theoretische und praktische Ausbildung umgesetzt werden soll.

Mit dem Pflegeberufereformgesetz sind zwar Grundsatzentscheidungen gefallen, die Verabschiedung einer Ausbildungs- und Pr├╝fungsverordnung wurde jedoch in die n├Ąchste Legislaturperiode verschoben.
Die unmittelbaren Konsequenzen und Folgen f├╝r die Ausbildungsst├Ątten, Tr├Ąger und Auszubildenden/ Studenten, sind daher gegenw├Ąrtig im vollen Umfang noch nicht absehbar .
Wir erwarten, dass sich die neue Bundesregierung nach der Bundestagswahl im September ihrer Verantwortung bei der Fachkr├Ąftesicherung auch f├╝r die p├Ądiatrische Versorgung im station├Ąren und ambulanten Setting nicht nur mittelfristig sondern auch f├╝r die Zukunft bewusst ist und diesbez├╝gliche Regularien in der Ausbildungs- und Pr├╝fungsverordnung unter Einbeziehung von Fachexperten aus der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege trifft.

Das Pflegeberufereformgesetz soll 2020 eingef├╝hrt und die Entscheidung der Lernenden f├╝r eine Spezialisierung in der Altenpflege und Gesundheits- oder Kinderkrankenpflege 2025 evaluiert werden.

P├Ątzmann-Sietas  Vorsitzende / Gehrke Schriftf├╝hrerin